Abstimmungskampagnen

Bei kantonalen Abstimmung, die verkehrspolitisch relevant sind, engagiert sich der VCS in den Abstimmungskampagnen.

2013: Südwestumfahrung Brugg

Der VCS beteiligt sich aktiv an der Kampagne gegen die Südwestumfahrung Brugg.


2012: Knoten Neuhof, Lenzburg

Der VCS übernimmt die Federführung der Kampagne gegen den Ausbau des Knotens Neuhof und die Spange Hornerfeld.


2011: Umfahrung Mellingen

Der VCS engagierte sich aktiv im Komitee gegen die Umfahrung und unterstützte die Kampagne mit rund 20'000 Fr.


2009: Neues Baugesetz

Der VCS engagierte sich aktiv im Komitee gegen das neue Baugesetz und unterstützte die Kampagne finanziell.